Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGBs:

Anmeldung
Mit der Anmeldung erkennen Sie die aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Abweichungen und Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich schriftlich mit Angabe des Anmeldedatums. Die Gruppengröße ist bei den Veranstaltungen grundsätzlich begrenzt, freie Plätze können Sie gerne vorab per E-Mail erfragen. Ihre Anmeldung wird erst durch die Anmeldebestätigung verbindlich bestätigt. Die Anmeldebestätigung stellen wir Ihnen schriftlich innerhalb von maximal 5 Werktagen per E-Mail auf Ihre bei der Anmeldung angegebenen privaten E-Mail-Adresse zu.

Rechnung / Teilnahmebetrag / Lastschriftverfahren
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie gleichzeitig Ihre Rechnung. Hier ist der jeweilige Rechnungsbetrag, Ihre Rechnungsnummer sowie unsere Bankverbindung angegeben. Nach Erhalt der Rechnung ist der Betrag binnen 14 Tagen auf folgendes Konto zu entrichten:

Empfänger:
Campus e. V.
IBAN: DE14 3507 0024 0333 0164 00
BIC (SWIFT-Code): DEUTDEDB350

Die Veranstaltungsgebühr umfasst den Teilnahmebetrag und schriftliche Materialien für die Kursteilnehmer. Weitere Leistungen sind dem Veranstaltungstext zu entnehmen. Reise- und Übernachtungskosten sind grundsätzlich nicht im Teilnahmebetrag enthalten. Erstattung für nicht vollständig abgenommene Leistungen erfolgen nicht. Bei Zahlungen im Lastschriftverfahren ermächtigen Sie uns widerruflich, die von ihnen zu entrichteten Zahlungen bei Fälligkeit zu Lasten ihres Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Wenn ihr Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden nicht vorgenommen.

Daten
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name und die Einrichtung in einer Teilnehmerliste aufgeführt werden. Die Bearbeitung der Anmeldedaten erfolgt gemäß §20 des Bundesdatenschutzgesetzes.

Rücktritt / Kündigung
Ein Rücktritt oder eine Kündigung der Anmeldung bedarf der schriftlichen Form (ohne Nennung von Gründen). Mündliche oder telefonische Rücktrittsmeldungen werden nicht akzeptiert. Nichterscheinen zum Kurs oder der Qualifikation gilt nicht als Rücktritt und entbindet nicht von der Zahlungspflicht. Bereits eine einmalige Teilnahme verpflichtet zur Entrichtung des gesamten Kursentgeltes. Bis zu vier Wochen vor Kursbeginn sind keinerlei Kosten (auch keine Stornierungskosten) mit dem Rücktritt verbunden. Ab vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird der komplette Betrag in Rechnung gestellt. Bei nicht stornierter Buchung oder Absage am Veranstaltungstag ist ebenfalls der volle Rechnungsbetrag zu entrichten.

Absage von Veranstaltungen
Campus e. V., die Akademie für Aus-, Fort- und Weiterbildung, muss sich vorbehalten, Veranstaltungen abzusagen und in Ausnahmefällen Termine zu verschieben oder Dozenten zu wechseln. Bereits gezahlte Beträge erhalten Sie im Falle einer Terminabsage in vollem Umfang zurück, weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Haftung
Die Haftung für Schäden ist ausgeschlossen, mit Ausnahme von Schäden, die auf einem grob fahrlässigen Verhalten seitens Campus e. V. oder deren beauftragten Personen beruht.